Aktuell
2021

Liebe Gäste,

Wir freuen uns, Sie nach der Winterpause ab 19. Februar 2021 wieder auf Gut Guntrams begrüßen zu dürfen. Reservierungen sind ab sofort willkommen! Reisende, die zu beruflichen Zwecken nächtigen, können ab 19. Februar 2021 einchecken, für touristische Aufenthalte müssen wir wegen der Pandemie leider noch warten, bis die Gesundheitsbehörde ihre Freigabe erteilt – wir bitten um Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Der Guntramser Hofladen zur Selbstentnahme mit Apfelsaft, Fruchtaufstriche, Eier und Sirupe (Verkaufspreise sind angeschrieben) ist täglich offen und von der Straße aus zugänglich.

Unsere aktuellen Speisen- und Getränkekarten und die Anbote des Hofladens finden Sie auf dieser Seite weiter unten (bitte die gewünschte Karte anklicken zum Ansehen).

Reinhard Adelsberger

und sein Team

Firma Guntrams 11 KG
A-2625 Guntrams 11
bei Schwarzau am Steinfelde
www.guntrams11.at

Aktuelle Produkte, Angebote und Preislisten:

Preisauszeichnung Hotel Guntrams 2021

Frühstück Jause und Süßes 20200729

Getränke und Vinothek 20200729

Hofladen 20200510

Veranstaltungen Menüs und Buffets 20200510

Aktion
2 + 1!

Aktion Frühling auf Gut Guntrams: 2 Nächte buchen, auf die dritte Nächtigung sind Sie eingeladen.

Die Aktion gilt von 19. Februar 2021 bis 25. April 2021 (ausgenommen 1. – 5.4. 2021)

Frühstück ist inbegriffen.

Check-in: 16 Uhr, check-out: 11 Uhr.

Zimmeranfragen für die Gartenlofts und die Villa Tranquillini zu dieser Aktion bitte bei:

info@guntrams11.at

Wer hat die
besten Saftäpfel?

5. Wettbewerb für Apfelsaft
aus der Region Wiener Alpen

Am Dienstag, den 15. September 2020, startet der fünfte Wiener Alpen Wettbewerb für private und landwirtschaftliche Besitzer von Apfelbäumen. Zum Bewerb eingereichte Äpfel werden von der Arche Guntrams gemeinnützige GmbH zu naturtrüben Säften gepresst, abgefüllt und Anfang des Jhres 2021 von einer Fachjury bewertet.

„Bring dein Obst und wir machen für dich das Beste daraus“. So lautet das Motto der  Arche Guntrams aus der Gemeinde Schwarzau am Steinfeld. Die gemeinnützige GmbH widmet sich der Pflege und Vermehrung von Streuobstwiesen und alten Obstsorten will den Genusswert regionaler Veredelungsprodukte bekannter machen.

Jeder kann mitmachen, der in der Region Wiener Alpen rund hundert Kilo Äpfel geerntet hat! Die Bucklige Welt gehört ebenso zu dieser Region wie der Wechsel, Semmering, Rax, Schneeberg und Hohe Wand sowie das Steinfeld.

Das angelieferte Obst wird von der Arche Guntrams übernommen, gewaschen, schonend verarbeitet, danach pasteurisiert und abgefüllt.
Angenehmer Nebeneffekt: Jeder kann seine Äpfel als naturtrüben Saft gleich wieder mitnehmen und zuhause genießen.

Die Bedingungen des Wettbewerbs:
Anmeldung und Terminvereinbarung für die Presstage immer Dienstags per E-Mail an adelsberger@guntrams11.at.
Pro Einreichung werden 70 – 100 Kilogramm Äpfel verarbeitet. Einbehalten werden 95 Euro Nenngeld für das Pressen, Pasteurisieren und Abfüllen des naturtrüben Saftes sowie für Flaschen inkl. Drehverschluss.

Der Einreicher nimmt seine Säfte nach Abfüllung mit nachhause. 2 Flaschen pro Einreichung verbleiben bei der Arche Guntrams für die verdeckte Verkostung: Die besten Säfte werden nach Ende des Lockdowns durch Experten in einer verdeckten Verkostung ermittelt. Leiter der Jury ist Ing. Wolfgang Lukas, ein weithin bekannter Obstexperte der NÖ Landwirtschaftskammer.

Die Sieger werden nach Auswertung der Ergebnisse bekannt gegeben. Die ersten drei Plätze erhalten das Nenngeld zurück. Sie bekommen je eine Medaille (Gold, Silber und Bronze) und werden in einer Presseaussendung veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt:  adelsberger@guntrams11.at