Das Bio-Refugium Gut Guntrams gehört zur Gemeinde Schwarzau am Steinfelde. Es befindet sich am Ortsende der Ortschaft Guntrams, der Eingang ist durch ein markantes Tor aus Cortenstahl leicht erkennbar. Von Wien ist das Gut Guntrams rund 60 km entfernt, von Wiener Neustadt 11 km (Bahnhof, Flughafen, Marienmarkt). Über die Abfahrt Seebenstein von der Südautobahn ist man gleich in Guntrams. Ein Bus hält direkt in der kleinen Ortschaft. Der Bahnhof Pitten ist über einen urigen Waldweg erreichbar. Gut Guntrams hat eine Tankstelle für E-Bikes und E-Autos (Photovoltaikanlage).

Gut Guntrams liegt an einem sanften Hügel der Buckligen Welt, mit Panoramablick auf die Wiener Alpen. Die Umgebung ist sehr gut für Wanderungen geeignet. Die Bergkirche von Pitten, die Burg Seebenstein und der Türkensturz sind zu Fuß erreichbar. Nahe gelegen sind auch die Therme von Linsberg und der Golfclub Föhrenwald. Gut einkaufen kann man in Wiener Neustadt. Wer die Bergluft schätzt, kommt über die Schneebergbahn und die Raxseilbahn schnell in die Höhe. Gut schwimmen läßt es sich im Parkbad Seebenstein, Tagesausflüge ins Mittelburgenland und zum Neusiedlersee bieten jede Menge Spaß und Abwechslung.